Laufwunder Adcura 2018


Musical der 2a Klasse 2018


Die 2a Klasse der Musikmittelschule Gratwein führte am 7.6.2018 das für sie komponierte Musical „Das Geheimnisse der Meerhexe“ in der Mehrzweckhalle vor „vollem Hause“ sehr erfolgreich auf. Das von ihrem Musiklehrer Wolfgang Wabscheg extra für sie komponierte Werk wurde vom Publikum frenetisch beklatscht. Die Tanzchoreographien wurden vom Klassenvorstand Frau Angelika Röthel-Schmidt gemeinsam mit den Kindern einstudiert. Alle Solo- und Chorstimmen wurden von den Schülerinnen und Schülern der 2a Klasse vorgetragen. Neben der blauen Meereskönigin, der schwarzen Meerhexe, Clownfischen, Seepferdchen, Quallen, Regenbogenfischen, Seedrachen konnten viele andere Meeresbewohner bewundert werden. 2 Erzähler führten durch den Abend. Begleitet von einer Rock-Band (Hans-Peter Suppan, Karl-Heinz Zapfl, Benjamin Wabscheg, Josef Söls, Peter Rekam) wurden die Songs und Tänze sehr schwungvoll dargeboten. Für den guten Ton sorgte Wolfgang Klimacsek, das Licht wurde vom Gratweiner Schulwart Harald Rieder betreut.

Für die Maske waren Eva Pfennich und Nicole Turner verantwortlich. Die Eltern der 2a Klasse zauberten ein leckeres Meeresbuffet im wunderbar gestalteten Meeres-Foyer der Mehrzweckhalle.

Weitere Vorstellungen wurden für die umliegenden Volksschulen, Kindergärten und Mittelschulen gegeben.

Dieses erfolgreiche Projekt wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!



Wientag 2a Klasse 2018


Am 12.6.2018 fuhr die 2a Klasse mit ihren Klassenvorständen A. Röthel-Schmidt und W. Wabscheg nach Wien. Sie wurden von 9 Eltern, Großeltern und Freunden der Klasse begleitet. In Wien angekommen stand ein Besuch des Technischen Museums auf dem Programm. Besonders der Teil mit den Instrumenten interessierte die Schülerinnen und Schüler. Beim Spaziergang durch den 1. Bezirk konnten sich alle Teilnehmer stärken, sodass am Nachmittag der Besuch des „Time Travel“ erfolgen konnte. Total begeistert von der Vermittlung der Geschichte von Wien fuhren wir anschließend zum ORF auf den Küniglberg. Von der sehr interessanten „Backstage-Führung“ konnten wir eine selbst aufgenommene DVD mit nach Hause nehmen.


Der Höhepunkt dieses Wien-Tages war sicherlich der Besuch des Musicals „Der Tanz der Vampire“. Im ausverkauften Ronacher boten die Vampire eine wunderbare Vorstellung. Total begeistert traten wir wieder die Heimreise über den Semmering nach Gratwein an. Obwohl wir erst sehr spät wieder nach Hause kamen, erschien uns dieser Wien-Tag als viel zu kurz.

Musische Woche 1a Klasse


Die 1a sang, sportelte und spielte sich durch die musische Woche von 6. bis 10 Mai am Appelhof in Mürzsteg. Während am Vormittag intensiv für den Vorspielabend am 15. Mai geprobt wurde, standen am Nachmittag verschiedenste Sport- und Spieleinheiten am Programm. Professionell begleitet konnten die Schülerinnen und Schüler klettern, einen Flying Fox ausprobieren, Trampolin springen und einen Streichelzoo besuchen. Angebote aus der Waldpädagogik und Teambuildingeinheiten rundeten die Woche ab.

Unter der Leitung von Frau Weiler, unterstützt von Herrn Suppan und Frau Wiesenhofer und hervorragend betreut durch das Team des Appelhofs verbrachten die Kinder eine bunte Woche, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Wartinger Medaille


Stolz präsentieren unsere 3 Preisträger (Kilian Grabner (4a), Marcel Schneider (4c) und Georg Guggi (4c)) ihre Wartinger Medaille, die sie für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Landeskunde am 30. Mai 2018 im Wartingersaal des Landesarchivs von Landesrätin Ursula Lackner überreicht bekamen.